Betinko

unterricht

NEWS: Im September 2016 habe ich mit der CVT-Weiterbildung für professionelle Sänger begonnen. Es ist intensiv und ich freue mich über die vielen neuen Inputs!
NEWS: Am So, 9 Juli 2017 findet der nächste Singtag statt zum Thema „Schalke, Schelme, Spinnerinnen – Narrenlieder, verrückte Improvisationen und weiterer musikalischer Unfug“ (siehe Termine) in Zürich.
Und im Oktober kann man eine ganze Woche Singen, Klingen und Improvisieren an der Forumswoche Musik & Bewegung in Lenk im Simmental. Neben meinem Kurs „Die Gesänge der Königinnen mit den Helden“ an dem wir unter der Patenschaft verschiedener Archetypen singen, improvisieren, sowie Singkreise und Körper-/Stimmarbeit machen werden, gibt es weitere tolle Kursangebote, die man auch kombinieren kann. http://www.kulturlenk.ch/de/Programm/Forum-fuer-Musik-und-Bewegung/Programm-1
„Seit 25 Jahren befasse ich mich mit Stimme und Körper, mit Wahrnehmung, Klang und Resonanz. Ich habe dabei viel über mich und meinen Körper gelernt, über Schwingungen in der Musik und zwischen Musikern und Publikum. Gute Musik berührt und bewegt und sie erfordert eine entsprechende körperliche und energetische Offenheit der Musiker sowie das Beherrschen des Instrumentes.“
Singen, Improvisieren, Songs interpretieren… Meine Arbeit ist lustvoll, körperbezogen und genau. Sie spricht die aktive Mitarbeit des Schülers oder der Gruppe an. Es geht darum, die eigene Stimme mit ihrem einzigartigen Klang zu entdecken und frei zum Klingen zu bringen. Schwingen Körper und Stimme und fliesst die Energie, können dann die Sänger wählen, wie sie ihre Stimme benutzen möchten, je nachdem, was sie vermitteln wollen und in welchem Stil sie singen.
Meine Erfahrung umfasst 20 Jahre Gesangs-Einzelunterricht, musikalische Leitungen und Coachings für Theatergruppen, Workshops mit verschiedenen Gruppen sowie an Musikhochschulen (Zürcher Hochschule der Künste, Musikhochschulen Bern und Luzern), Coaching für Bands, für Solo-Performer und für Studioarbeit.

 

Gesangsunterricht Einzellektionen / Vorbereitung Hochschulen

Ich erteile privat Gesangsunterricht in meinem grossen Atelier mit Klavier und Gesangsanlage im Zentrum von Zürich (Nähe Limmatplatz, 10 min. vom HB).
Den Unterricht gestalte ich mit dem Schüler individuell. Je nach Lust und Wunsch kann mehr an Stimmbildung, am persönlichen Ausdruck oder an Improvisation gearbeitet werden, an Songs aus der eigenen Band, an Covers oder an der Bühnenshow.
Es steht eine umfangreiche Notensammlung zur Verfügung.
Schüler, die eine Aufnahmeprüfung an einer Hochschule machen möchten, kann ich in Gesang sowie in Musiktheorie auf die Prüfung vorbereiten. Auch coache ich für Bühnenauftritte/Shows. Instrumentalisten, welche die Sänger begleiten sind willkommen.
Stile: Pop, Rock, Jazz, Volkslieder, Improvisation und leichte Klassik…
Eine 60minütige Lektion kostet 130.-
ein Abo, 10x 60 Min, (ein halbes Jahr gültig) kostet 1200.- (Studenten/wenig Verdienende 1080.-) 
Duounterricht 140.-
Wer Probleme hat, die Stunden zu bezahlen, kann mit mir reden.
Anmeldung und Information: Bettina Klöti 079/ 675 93 19 oder via Mail
Atelier Rousseaustrasse 10, 8037 Zürich (bei Kornhausbrücke) ->KARTE

 

Workshops/Regie/Coaching

Ich arbeite mit Schauspielern, Musikern, Performance-Künstlern und Theatergruppen, die Stimme/Gesang/Musik in ihrer Produktion einsetzen möchten, sowie mit Laiengruppen, Bands und in Firmen.
Ich kann Künstler bei der Erarbeitung eines Programmes unterstützen, oder coache bei einem schon bestehenden Programm. Bei Theaterproduktionen kann ich musikalische Leitung übernehmen sowie kompositorische und textliche Beiträge leisten.
Workshops leite ich für alle, die gerne singen und an Firmen leite ich Coachings für Kommunikation, Körpersprache, Entspannung und freien Energiefluss im Arbeitsumfeld. Dazu arbeite ich mit Frauengruppppen. (2014 / 2015 leitete ich mit der Sexualtherapeutin Tais Mundo zwei Kurse nur für Frauen: „Die Stimme der weiblichen Sexualität“. Im Sommer 2015 Weiterbildung für Female Leadership, Gruppen- und Begegnungsarbeit bei AWI in Deutschland.)
3 Abende, in Zürich.

-Wer sich interessiert, bitte über das Kontaktformular melden